Tischtennis beim TSVKK

Tischtennis

Die Welt komprimiert auf 40 Millimeter

Ausschnitt eines Schlägers mit BallRundlauf um die Steinplatte am örtlichen Badesee oder auf dem Pausenhof. Diese Bilder dürften wohl die meisten Leute auf Anhieb vor Augen haben, wenn der Begriff „Tischtennis“ in den Raum geworfen wird. Und auch, wenn sich eigentlich alles nur um einen kleinen Ball aus Kunststoff dreht, welcher sich zuweilen selbst aberwitzig zu drehen vermag, ist Tischtennis doch viel mehr als das.

Technik, Koordination, Ausdauer, mentale Stärke und taktisches Geschick: hier werden Geist und Körper gleichermaßen angesprochen. Nicht umsonst bezeichnen Enthusiasten ihren Sport auch gerne mal als „Hochgeschwindigkeits-Schach“ mit Ball und Schläger.

Tischtennis bei den Krähen

Vereinsschriftzug auf der Trikot-RückseiteSchon 1947 flogen die ersten Bälle unter rot-blauer Flagge über die Netze. Und auch wenn das Spielgerät zwischenzeitlich etwas Staub fing, so ist der Sport um den rasanten kleinen Ball spätestens seit dem Neustart 1966 ein fester Bestandteil des Vereins. Wurde damals teils noch im schummrigen Licht des Dorfgemeinschaftshauses gespielt, so kann inzwischen unter sehr guten Bedingungen in der Sporthalle der Grundschule Krähenwinkel geschmettert und geschnippelt werden, was das Zeug hält.

Für Kinder und Jugendliche wird dabei zweimal die Woche ein angeleitetes Training angeboten, während sich die Erwachsenen im Anschluss zum freien Training in der Halle einfinden.

Interesse geweckt?

Bei Fragen oder zur Anmeldung für ein unverbindliches Probetraining steht die Sparten- und Jugendleitung der Abteilung Tischtennis gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten sind unter dem entsprechenden Reiter auf der Übersichtsseite unserer Ansprechpartner des Vereins zu finden.


Trainingszeiten

  Jugend - Dienstag & Donnerstag
 17:30 - 19:30 Uhr

 Erwachsene - Dienstag & Donnerstag
 19:30 - 21:30 Uhr

Trainingsstandort

Turnhalle der Grundschule Krähenwinkel, Wiesenstr. 8, 30855 Langenhagen