TSV KK 2. Herren 27.05.18 Sparta Langenhagen 3

TSV KK – 2. Herren – 4:0 Sieg gegen DJK Sparta Langenhagen

 28 Mai 2018 0 Kommentare

Entscheidung am letzten Spieltag

Die Meisterschaft in der Kreisliga Region Hannover soll sich erst am letzten Spieltag entschieden. In einem spannenden Finale liegt der MTV Engelbostel punktgleich mit den Krähen, aber mit einer um ein Tor besseren Tordifferenz vorne. Im letzten Spiel geht es also noch einmal um alles!
Die Krähen haben allerdings die sicherlich schwerere Aufgabe. Sie treffen zu Hause auf den Tabellensiebten aus Schloß Ricklingen, während der Tabellenführer aus Engelbostel in Elze beim Tabellendreizehnten antreten muss.

TSV KK 2. Herren 27.05.18 Sparta Langenhagen 1Doch erstmal zum heutigen vorletzten Spieltag: Die Krähen trafen im Derby auf Sparta Langenhagen. In einem teils hektischen Spiel dominierten die Gastgeber von Anfang an. In der 6. Minute erzielte Marc Ulrich nach einem Freistoß von Philip Schütz per Kopf das 1:0. Es folgten weitere Torgelegenheiten, die jedoch ungenutzt blieben. In der 34. Min dann die 2:0 Führung für die Gastgeber. Torschütze war Bukurim Ukaj nach perfekter Vorbereitung von Yannic Reck.

 

TSV KK 2. Herren 27.05.18 Sparta Langenhagen 4Kurz vor der Pause dann der größte Schreck des Spiels: Nach einem Zweikampf blieb Arne Döpke mit einer Knieverletzung am Boden liegen. Auf Seiten der Gäste wurde viel diskutiert und es gab die erste gelb/rote Karte für Sparta Langenhagen. In der Halbzeitpause wurde Arne dann ins Krankenhaus gebracht und zwischenzeitlich vom per Rettungshubschrauber eingeflogenen Notarzt gut versorgt. An dieser Stelle nochmal: Alles gute Arne, das gesamte Team wünscht dir schnelle Genesung!!!!

TSV KK 2. Herren 27.05.18 Sparta Langenhagen 5Nach der Pause ein unverändertes Bild und im wesentlichen ein Spiel auf ein Tor. Doch trotz einer 2. Ampelkarte in der 64. Minute wollte der Ball nicht ins Tor der Gäste. Doch in den letzten 10 Spielminuten erlöste Yannic Reck die Krähen. In der 80. erzielte er nach schöner Einzelleistung das 3:0 und krönte seine sehr gute Leistung in der 90. Minute mit dem 4:0 Endstand. Am Ende ein hochverdienter Heimsieg für die Krähen, der jedoch von der tragischen Verletzung von Arne Döpke überschattet war. Arne: Alle wünschen dir gute Besserung und hoffen, dass du bald wieder auf dem Platz stehen kannst!
#comebackstrongerTSV KK 2. Herren 27.05.18 Sparta Langenhagen 2

Da Engelbostel das Auswärtsspiel in Wulfelade parallel mit 3:0 Toren gewonnen hat, ist es unglaublich spannend und beide Teams werden nächsten Sonntag wohl immer mit einem Auge auf den jeweils anderen Platz schauen. Auf jeden Fall auch diesmal wieder ein großer Kompliment an die Fans und Danke für die Unterstützung!!

Eure 2. Herren

 

Text+ Fotos: Uwe Heyne

 

zum Spielbericht                   zur Tabelle

TSV KK auf Facebook          TSV KK auf Twitter

TSV KK 2. Herren auf Facebook

 

 

 

 

Artikel im Archiv