TSV KK B-Schülerinnen 08.03.18 - 1_edited

TSV KK – TT – B-Schülerinnen gewinnen Heimspiel

 9 März 2018 0 Kommentare

Spielerinnen von links nach rechts:
Alina Schäfer, Elisa Öhlschläger-Kruse, Alice Patjens, Leonie Zedler, Antonie Patjens

B-Schülerinnen gewinnen ihr Heimspiel

Am gestrigen Donnerstag kam die Mannschaft Bordenau/Schneeren (SG) zu letzten Heimspiel unserer B-Schülerinnen in dieser Saison in die Sporthalle in Krähenwinkel.

 

Die Aufstellungen:

TSV KK:

  1. 1. Alice Patjens
  2. 2. Antonie Patjens
  3. 3. Alina Schäfer

Bordenau/Schneeren (SG)

  1. 1. Leonie Zedler
  2. 2. Elisa Öhlschläger-Kruse

 

Alice Patjens – Leonie Zedler:
TSV KK B-Schülerinnen 08.03.18 - 3_editedIm ersten Einzel des Abends trafen die beiden an Nummer 1 gesetzten Spielerinnen aufeinander. Alice konnte den ersten Satz schnell gewinnen und legte im zweiten Satz noch einen Gang drauf. Der dritter Satz verlief zwar ausgeglichener, am Ende gewann Alice das Spiel sicher und verdient mit 3:0 Sätzen.
Sätze: 11:5 11:0, 11:8

Alina Schäfer – Elisa Öhlschläger-Kruse
TSV KK B-Schülerinnen 08.03.18 - 2_editedPremiere: Bisher trat Alina lediglich im Doppel an, doch zu diesem Punktspiel war es dann endlich soweit und sie bestritt ihr allererstes Einzel! Von einer Anfangsnervosi-tät war nichts zu sehen.

Der ersten Satz zwischen Alina und Elisa verlief ausgeglichen. Alina konnte ihn knapp und mit etwas Glück für sich entscheiden. Mit Beginn des zweiten Satz wurde Alina beweglicher und mutiger. Sie spielte sehr konzentriert, machte kaum noch Fehler und zeigte deutlich, dass sie dieses Spiel gewinnen wollte. In den Sätzen zwei und drei beherrschte Alina das Spielgeschehen eindeutig und gewann verdient mit 3:0 Sätzen.
Alina, dass war eine hervorragende erste Vorstellung
Sätze: 11:8, 11:3, 11:2

Antonie Patjens/Alina Schäfer – Leonie Zedler/Elisa Öhlschläger-Kruse
Das Doppel konnte bereits die Entscheidung Entsprechend motiviert gingen Antonie und Alina an den Tisch. Natürlich wollten Leonie und Elisa ebenfalls zeigen, was sie können.
Allerdings spielten Antonie uns Alina sehr konzentriert. Vor allem Antonie machte Leonie und Elisa das Leben mit ihrer guten Übersicht sehr schwer. Ein ums andere mal spielte sie den Ball platziert so auf die gegnerische Tischhälfte, dass der Ball nicht mehr zurückgespielt werden konnte. Da unsere beiden B-Schülerinnen dieses Niveau bis zum Spielende durchhalten konnten, gewannen sie das Doppel verdient mit 3:0 Sätzen.
Sätze: 11:3, 11:5, 11:5

 

Das Spiel endete mit einem verdienten 3:0-Sieg unserer Mannschaft.

Wir bedanken uns bei einer sehr sympathischen und fairen Mannschaft aus Bordenau/Schneeren für das schöne Spiel in sehr freundschaftlicher Atmosphäre.

 

zum Spielbericht auf click-tt zum Spielbericht auf mytischtennis.de

 

zur Tabelle auf click-tt             zur Tabelle auf mytischtennis.de

 

TSV KK auf Facebook               TSV KK auf Twitter

 

 

 

 

 

Artikel im Archiv