TSV KK Fussball 1.F-Junioren Niesche-Cup 2018 - 1

TSV KK – Fussball – 1. F-Junioren – 2. Platz beim Niesche-Cup in Lehrte

 5 März 2018 0 Kommentare

Krähen verpassen knapp den Sieg

2. Platz beim Niesche-Cup in Lehrte


Ein erfolgreicher Tag neigt sich dem Ende zu und unsere Jungs fallen wahrscheinlich alle bald platt ins Bett.

Beim Niesche-Cup in Lehrte konnte das Team heute toll überzeugen und sicherte sich einen klasse zweiten Platz von 12 Teams! Wir sind alle richtig stolz auf euch

Spiel 1 bestritten unsere Krähen direkt gegen den späteren Turniersieger SV Gehrden. Nachdem Nikita uns in Führung geschossen hatte, gerieten wir im Spielverlauf in einem starken und knappen Spiel zunächst in Rückstand, bevor wir durch zwei Tore von Moritz noch 3:2 gewinnen konnten. Ein Auftaktsieg als gutes Omen für den Tag – häufig verschlafen wir ja die ersten Spiele. Heute gingen die Jungs konzentrierter und bissiger in die erste Partie.

Im zweiten Spiel gegen die JSG Gestorf-Hüpede/Oerie lief alles zusammen. Sead konnte viel wechseln. Alle Jungs zeigten eine super Leistung und das Spiel ging 8:0 für uns aus. Tore: Nico, 3x Arian, Jannik, 2x Marlon und Moritz.

Ein ähnliches Bild im Spiel gegen den TSV Eintracht Obershagen: Körperliche Überlegenheit, Spielwitz und ein schnelles Kombinationsspiel bescherten unseren Waldseekickern ein 10:0 Sieg. Tore: 4x Jannik, Marlon, 3x Arian, 2x Moritz.
Juli und Nikolaj im Tor konnten ihren Kasten in beiden Spielen klasse sauber halten.

Im Spiel gegen den SV Weetzen mussten die Jungs einen Dämpfer einstecken. Konnte anfänglich noch ein munteres Spiel auf Augenhöhe geführt werden, zeigte sich der Gegner nach dem 1:1 (Moritz) körperlich überlegen. Bei uns klappte die Arbeit nach hinten nicht konsequent genug, so dass Juli im Tor häufig keine Chance mehr hatte und das Spiel 1:4 verloren wurde.

Der Dämpfer konnte allerdings super verkraftet werden. Gegen den SV 06 Lehrte 2 konnten die Jungs nach ängstlichem Beginn am Ende doch deutlich mit 5:0 überzeugen. (2x Arian, Moritz, 2x Nikita).

Die hervorragende Bilanz von 4 Siegen in fünf Spielen sicherte den Krähen Platz 2 in der Gruppe (erstaunlicherweise durch das schlechtere Torverhältnis) und somit das Halbfinale.

In einem packenden Match wuchsen alle Jungs kämpferisch über sich hinaus. Der starke Hausherr, die erste Mannschaft aus Lehrte, legte los wie die Feuerwehr. Durch starken Willen, absoluten Kampf und die stärkste Leistung von allen im Turnier, konnten Nikita und Arian uns in Führung schießen. Die Freude war riesig und an dem verdienten Sieg konnte auch ein gegebener Siebenmeter mit leicht bitterem Beigeschmack nichts mehr ändern. Den Treffer zum 1:2 hätte Nikolaj sogar fast pariert.

Die Freude über den Finaleinzug kannte bei Spielern, Eltern und Trainer keine Grenzen.
Im erneuten Duell gegen den SV Gehrden zogen wir aber leider trotz ordentlicher Leistung mit 2:3 den Kürzeren. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an den verdienten Sieger, der uns in Sachen Spritzigkeit nach all den Spielen leider etwas überlegen war. Trotzdem war es ein klasse Spiel, in dem die Jungs es Gehrden wirklich schwer machten.

 

TSV KK Fussball 1.F-Junioren Niesche-Cup 2018 - 2

 

Insgesamt ein wirklich toll organisiertes Turnier, nach dem wir trotz Finalniederlage gestärkt und stolz hervor gehen. Klasse Jungs! Es hat wirklich Spaß gemacht euch zuzusehen.

Und auch wenn jeder einzelne heute eine klasse persönliche und auch eine klasse Teamleistung erbracht hat, muss man einen bärenstarken Nikita heute einmal besonders erwähnen. Fünf Tore und eine in jedem Spiel absolut konzentrierte Abwehrleistung – Goalgetter und kompromissloser Rückhalt…heute war einfach dein Tag!!! Wirklich klasse!

Und trotzdem fallen demnächst stolze und glückliche Kinder, Eltern und Trainer ins Bett😴

In diesem Sinne: Allen noch ein schönes Wochenende! Das wars erstmal von uns. Demnächst dann wieder – bei hoffentlich höheren Temperaturen – News vom Rasen.

#einTeam #Siegeswille #SiegerBesieger #tsvkk #wirsindstolzaufunserteam #2Platz

 

TSV KK auf Facebook                TSV KK auf Twitter

 

 

 

Artikel im Archiv