TSV KK TT - B-Schüler 06.02.18 - 3

TSV KK – TT – B-Schüler – gerechtes Unentschieden gegen TTC Arpke

 7 Februar 2018 0 Kommentare

Heimspiel endet Unentschieden

Das Hinspiel in Arpke dauert bereits knapp 3 Stunden, es war klar, dass das heutige Punktspiel ebenfalls etwas länger dauern dürfte. Und es kam, wie erwartet, nach knapp zweieinhalb Stunden trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden.

 

Die Mannschaftsaufstellungen:

TSV Krähenwinkel/Kaltenweide:

  1. 1. Luca-Elias Schnehage
  2. 2. Anis Shah
  3. 3. Tim Loghes
  4. 4. Jan Ille

TTC Arpke:

  1. 1. Raphael Wurst
  2. 2. Theo Bönisch
  3. 3. Julius Liebisch
  4. 4. Levi Rossol

 

Nach den beiden ersten beiden Doppel stand es 1:1. Anis und sein Doppelparten Jan konnten sich gegen Theo und Levi in vier Sätzen durchsetzen (11:9, 11:2 7:11, 11:2). Am nachbartisch gewannen Raphael und Julius gegen Luca-Elias und Tim ebenfalls in vier Sätzen (5:11, 10:12, 13:11, 8:11)

TSV KK TT - B-Schüler 06.02.18 - 2Die beiden ersten Einzel setzen dort an, wo die beiden Doppel aufhörten: Beide Spiele gingen über 4 Sätze und wurden die Siege wurden gerecht aufgeteilt. Luca-Elias gewann mit 3:1 Sätzen (9:11, 15:13, 11:8, 11:9) gegen Theo, ANis verlor gegen Raphael  mit 1:3 Sätzen( 10:12, 8:11, 11:8, 8:11).

 

BTSV KK TT - B-Schüler 06.02.18 - 4ei den nächsten beiden einzel gab es eine kleine Änderung: Ein Spiel gewann in drei Sätzen, der andere blieb den 4-Satz-Siegen treu. An der gerechten Aufteilung der Siege unter den Mannschaften änderte sich hingegen nichts. Tim gewann in drei Sätzen gegen Levi (11:5, 11:4, 11:4) und Jan verlor gegen Julius in vier Sätzen (8:11, 11:4, 3:11, 7:11).

 

Zwischenstand: 3:3

 

Luca-Elias und Raphael leiferten sich ein tolles match, bei dem Raphael sich in vier Sätzen durchsetzen konnte (3:11, 12:10,12:14, 4:11. Anis gewann in drei Sätzen gegen Theo (11:8, 11:6, 11:8).

Tim und Julius lieferten das einzige 5-Satz-Match an diesem Tag ab. Dabei konnte Tim zunächst noch einen 0:2-Satzrückstand aufholen, verlor das Spiel am aber Ende knapp im Entscheidungssatz (7:11, 4:11 13:11, 11:5, 7:11). Jan konnte sich am Nachbartisch in drei Sätzen gegen Levi durchsetzen (11:8, 11:4, 11:9).

Vor den Abschlußdoppel stand es somit 5:5. Noch war für keine der beiden Mannschaften etwas gewonnen oder verloren. In den letzten beiden Spielen, den Abschlußdoppeln, ging es um alles:

TSV KK TT - B-Schüler 06.02.18 - 1

Luca-Elias und Tim konnte ihr Doppel (11:8, 11:8, 11:9) nach Hause holen und damit das Unentschieden für den TSV KK sichern. Am Nachbartisch jedoch gewannen Raphael und Julius ihr Doppel ebenfalls mit 3:0 Sätzen (7:11, 4:11, 6:11).

Nach knapp zweieinhalb Stunden Spielzeit trennten sich beide Mannschaften mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Es war ein tolles Spiel – am Tisch schenkten sich beide Mannschaften nichts, abseits der Tische ging es freundschaftlich zu.

 

zum Spielbericht                    zur Tabelle

 

TSV KK auf Facebook          TSV KK auf Twitter

 

 

Artikel im Archiv